Sehr geehrte Kunden, aktuell haben wir ein sehr hohes Anfragen- und Bestellaufkommen. Es kommt deshalb zu Verzögerungen in der Bearbeitung. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Servicebereich beck-shop.de

Welche Preisarten gibt es?

Diese Preisarten finden Sie auf beck-shop.de:

Normalpreis: Der normale Preis, der durch das Buchpreisbindungsgesetz festgelegt und für alle Händler verpflichtend ist.

Einführungspreis: Wird zur Einführung eines Produktes angeboten und ist günstiger als der Normalpreis. Der Einführungspreis (auch Subskriptionspreis genannt) darf höchstens drei Monate nach Erscheinen eines Produktes angeboten werden. Danach gilt der Normalpreis.

Vorteilspreis: Ein vergünstigter Preis (Sonderpreis), für den es verschiedene Gründe geben kann. Wenn Sie zum Beispiel alle Bände eines Werks auf einmal kaufen, kann der Gesamtpreis günstiger sein als die Summe der Einzelbände. Außerdem kann es Vorteilspreise für bestimmte Berufsgruppen und Vereinsmitglieder geben. Falls ein Vorteilspreis angeboten wird, finden Sie die nötigen Informationen direkt auf der betreffenden Produktseite.

Normalpreis mit Aktualisierungsservice: Das Basiswerk wird zum normalen Preis angeboten. Dazu kommt der Aktualisierungsservice: Die Aktualisierungen werden Ihnen bei Erscheinen zugesandt und mit dem jeweiligen Normalpreis berechnet. So halten Sie Ihr Werk aktuell. (Kündigungsfristen entnehmen Sie bitte den Informationen am Produkt.)

Vorteilspreis mit Aktualisierungsservice: Das Basiswerk hat einen vergünstigten Preis, was jedoch zum Kauf einer bestimmten Anzahl von Aktualisierungen verpflichtet. Diese werden Ihnen bei Erscheinen zugesandt und mit dem jeweiligen Normalpreis berechnet. So halten Sie Ihr Werk aktuell. (Kündigungsfristen entnehmen Sie bitte den Informationen am Produkt.)

Normalpreis ohne Aktualisierungsservice: Das Basiswerk wird mit Normalpreis verkauft und es besteht keine Abnahmepflicht für Aktualisierungen. In diesem Fall müssen Sie sich selbstständig um die Aktualität Ihres Werkes kümmern.